Logo

Unsere Geschichte: Als die Camper in den Norden kamen

vom 08.06.2024

Unsere Geschichte: Als die Camper in den Norden kamenHier klicken um das Video abzuspielen
Freiheit - das lieben die Deutschen am Camping. Egal, ob ganz einfach im Zelt, mit dem Wohnwagen oder im luxuriösen Wohnmobil. Jeden Sommer wird es voll auf den Campingplätzen an Nord- und Ostsee. Begonnen hatte alles in den 1930er-Jahren, als der Tüftler Arist Dethleffs sein erstes "Wohnauto" konstruierte. So richtig populär wurde Camping aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg zu Beginn des Wirtschaftswunders. Ein Urlaub, den sich damals fast jeder leisten konnte.
Sender:
Radio Bremen
Sendedatum:
08.06.2024
Länge:
44 min
Aufrufe:
12

Weitere Folgen