Logo

MONITOR studioM: studioM: AfD und Medien - Extrem normal?

vom 12.10.2023

MONITOR studioM: studioM: AfD und Medien - Extrem normal?Hier klicken um das Video abzuspielen
In Bayern und Hessen feierte die AfD große Wahlerfolge. In Umfragen liegt sie bundesweit bei über 20 Prozent, in ostdeutschen Bundesländern deutlich höher. Im nächsten Jahr könnte die AfD stärkste Partei im Osten werden. Parteichef Tino Chrupalla träumt sogar von absoluten Mehrheiten. Welche Rolle spielen Medien beim Aufstieg dieser Partei, die im Kern rechtsextrem ist? Sollten Journalist:innen über sie schreiben wie über jede andere Partei? Oder wird damit Rechtsextremismus normalisiert? Darüber und mehr diskutieren Georg Restle, Melanie Amann (Spiegel), Michael Kraske (Autor) und Jan Fleischhauer (Focus).
Sender:
WDR
Sendedatum:
12.10.2023
Länge:
60 min
Aufrufe:
72

Weitere Folgen