Logo

Menschen hautnah: Jonas verklagt seine Eltern: Das Böse soll nicht siegen

vom 29.02.2024

Menschen hautnah: Jonas verklagt seine Eltern: Das Böse soll nicht siegenHier klicken um das Video abzuspielen
Jonas ist 11 Jahre alt, als er sich vor die Klasse stellt und sagt: "Ich möchte nicht mehr leben". Ein Hilfeschrei, der alles ins Rollen bringt. Es ist der Beginn seines Kampfes um Liebe und um Anerkennung dafür, dass ihm Unrecht widerfahren ist. Ein Kampf, der bis heute andauert. Menschen hautnah begleitet Jonas, der heute 24 Jahre ist, fast ein Jahr auf dem Weg in sein neues Leben. Für den Film besucht er noch einmal die wichtigsten Stationen. Wie schafft es ein junger Mann, der seine komplette Kindheit über von seinen Eltern misshandelt wurde und ohne Liebe aufgewachsen ist, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, um ein glückliches, gesundes Leben zu führen, und andere betroffene Jugendliche zu motivieren? Dieser Film wurde im Jahr 2024 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.
Sender:
WDR
Sendedatum:
29.02.2024
Länge:
43 min
Aufrufe:
113

Weitere Folgen