Logo

Unsere wunderbaren Jahre: Alte Schuld und alte Liebe (2/3)

vom 28.12.2021

Unsere wunderbaren Jahre: Alte Schuld und alte Liebe (2/3)Hier klicken um das Video abzuspielen
Ulla Wolf, die inzwischen Medizin in Tübingen studiert, kehrt besorgt nach Altena zurück - ihr Vater wurde verhaftet. Er wird beschuldigt, im Krieg Stacheldraht an das Konzentrationslager Bergen-Belsen geliefert zu haben. Ihre Mutter ist entsetzt. Die Gegenbeweise in Form alter Papiere der Metallfirma sind bei einem Fliegerbombenangriff verbrannt. Ulla hat eine Idee: Ihr Vater hatte damals dem jüdischen Apotheker Julius Rosen aus Altena zur Flucht verholfen. Er könnte als Leumundszeuge aussagen.
Sender:
WDR
Sendedatum:
28.12.2021
Länge:
92 min
Aufrufe:
138

Weitere Folgen