Logo

Die Nordreportage: Mit Pferd und Sense - Ackern für den Artenschutz

vom 17.11.2020

Die Nordreportage: Mit Pferd und Sense - Ackern für den ArtenschutzHier klicken um das Video abzuspielen
Die Nordreportage: Mit Pferd und Sense - Ackern für den Artenschutz - Hannah Wilimzig und Stefan Reinsch halten Skudden als Landschaftspfleger und bauen nun eine Wollmanufaktur auf. Kay Stolzenberg will bei seiner Arbeit möglichst wenig Spuren hinterlassen und zieht mit seinen Kaltblütern Baumstämme aus dem Wald. Eine Kommune in Volzendorf produziert ihre Lebensmittel weitgehend selbst. Eine andere Landwirtschaft zu betreiben, bei der Artenvielfalt und Naturschutz im Fokus stehen und nicht die Wirtschaftlichkeit - das ist der Wunsch vieler Menschen, die sich im niedersächsischen Wendland angesiedelt haben.
Sender:
NDR
Sendedatum:
17.11.2020
Länge:
28 min
Aufrufe:
12

Weitere Folgen