Logo

Die Maus wird 50: Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 6

vom 12.08.2021

Die Maus wird 50: Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 6Hier klicken um das Video abzuspielen
Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 6 - Wanderweg der deutschen Einheit (6. Etappe) - Zum Abschluss seiner Sommerreise erklimmt Armin den steilen Weg zum markantesten Berg im Elbsandsteingebirge. Die Mühe lohnt sich: Vom Lilienstein lässt sich ein großartiger Ausblick auf die gegenüberliegende Festung Königstein und die Schleife der Elbe im Tal genießen. Weiter Richtung Osten erreichen die Wanderer Hohnstein. Hier trifft Armin auf einen alten Bekannten - den Hohnsteiner Kasper. Er war einer der ersten Stars im deutschen Kinderfernsehen. Weiter in Richtung Osten, von der 420 Meter hohen Landeskrone, schaut das Maus-Team hinab auf Görlitz. Hier liegt das Ziel der Deutschlandwanderung! In der Stadt angekommen, entdeckt Armin den Meridianstein. Und erfährt, dass dieser den Verlauf des 15. östlichen Längengrads symbolisiert, nach dem sich auch die Mitteleuropäische Zeit richtet. Erschöpft aber glücklich lässt das Maus-Team dann auf der Terrasse der östlichsten Gaststätte Deutschlands die Wanderung ausklingen - mit Blick auf einen Grenzpfahl mitten im Fluss.
Sender:
WDR
Sendedatum:
12.08.2021
Länge:
9 min
Aufrufe:
9

Weitere Folgen