Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 81 - 100 von 620 in Dokus und Reportagen von arte

Filter nach Länge

  • (-) nur ganze Sendungen

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 59 min

Nobody's Business vom 22.06.20 | arte

Festival "20 Jahre Lucarne": Regisseur Alan Berliner macht seinen zurückhaltenden Vater zum widerstrebenden Mittelpunkt einer ergreifenden und subtilen Untersuchung über Familiengeschichte und Erinnerung. Es entsteht eine außergewöhnliche ...

▶ 59 min

Die Babyfabrik von Manila vom 03.06.20 | arte

Ein öffentliches Krankenhaus in Manila beherbergt eine der größten Geburtsstationen der Welt. Sie ist Rettungsanker für werdende Mütter, die ihr Leben am äußersten sozialen Rand der Gesellschaft verbringen. Täglich werden hier bis zu 100 Babys geboren. Die ...

▶ 59 min

Justice: Woman Worldwide, Paris 2017 vom 14.07.20 | arte

Das französische Duo steht zehn Jahre nach ihrem ersten Album (2007) mit ihrer "Woman Worldwide"-Show auf der Bühne der Pariser AccorHotels Arena. Justice: Das sind die DJs Gaspard Augé und Xavier de Rosnay. Sie zählen zu den internationalen ...

▶ 59 min

BalletBoyz: Young Men vom 04.08.20 | arte

"Young Men" ist ein Tanzfilm, der das Schicksal einer Gruppe junger Männer in einem unbestimmten Krieg zeigt. Sie versuchen trotz ihres brutalen Sergeants einen Rest Menschlichkeit zu bewahren. Gespielt werden die Soldaten von den Tänzern der ...

▶ 59 min

Rachels Rettungsdienst vom 05.08.20 | arte

Ultraorthodoxe Jüdinnen im Einsatz: Borough Park im Stadtteil Brooklyn in New York ist eine der größten ultraorthodoxen jüdischen Gemeinden außerhalb Israels. Dort kämpft eine Gruppe ultraorthodoxer Frauen für das Ziel, den ersten rein weiblichen ...

▶ 58 min

Die Flüchtlinge von Saint-Jouin vom 26.04.20 | arte

Eine friedliche 1.500-Seelen-Gemeinde in der Normandie: Saint-Jouin-Bruneval. Ihr Bürgermeister beschließt eines Tages, eine Flüchtlingsfamilie in einer leerstehenden Wohnung unterzubringen. Ein schwieriges Unterfangen in einem Dorf, in dem die rechte ...

▶ 58 min

Kinderhandel vom 03.06.20 | arte

Taschendiebstahl gehört in der Pariser Metro zum Alltag. Begangen wird er häufig von rumänischen Kindern. Die jungen Diebe müssen das erbeutete Geld praktisch vollständig bei den Eltern abliefern ... - Eine aufrüttelnde Dokumentation über den Kampf von ...

▶ 57 min

Nicht Frau, nicht Mann! vom 28.06.19 | arte

Entweder rosa oder blau, entweder Junge oder Mädchen: Damit diese Ordnung nicht gestört wird, werden zahlreiche intersexuelle Kinder nach ihrer Geburt systematisch mit Hormonen oder durch chirurgische Eingriffe behandelt. Vincent Guillot und Ins A ...

▶ 57 min

Marseille - Eine Stadt in Not vom 03.06.20 | arte

Marseille, Sommer 2019: In La Butte Bellevue droht ein Bauprojekt alles zu verändern. Die Einwohner sind besorgt und versuchen, trotz aller Spannungen und kulturellen Unterschiede gemeinsam Front zu machen. Die Geschichte eines armen, aber bunten Viertels, ...

▶ 57 min

Jung hinter Gittern vom 03.06.20 | arte

Der von Kälte und Gewalt geprägte Mikrokosmos einer Jugendstrafanstalt im Ardenner Wald, nahe der belgisch-französischen Grenze: In einem Gefängnis ohne Tageslicht verbüßen junge Straftäter mehrjährige Haftstrafen. Die Jugendlichen leben auf engem Raum in ...

▶ 57 min

Unser Freund, das Atom vom 21.07.20 | arte

Das Zeitalter der Radioaktivität: Im März 2011 wurde der nukleargetriebene amerikanische Flugzeugträger "USS Ronald Reagan" nach Japan beordert, um den Opfern des Tsunamis zu helfen. Dabei fuhr das Schiff durch die radioaktive Wolke von Fukushima ...

▶ 55 min

China-USA: Spielball WHO vom 24.06.20 | arte

März 2020 – weltweit erkranken immer mehr Menschen am Corona-Virus, während die Weltgesundheitsorganisation WHO bereits lange infiziert zu sein scheint. Die internationale Organisation gleicht immer mehr einem Sprachrohr Chinas, lobt die Transparenz der ...

▶ 55 min

One, Two, Three vom 06.07.20 | arte

Maryam, Hovsep, Aida, Anahit und Mikhail aus Armenien sind nicht mehr die Jüngsten, sie sind nicht reich, und sie sind allein. Als sie in einer traditionellen Tanzgruppe zusammenfinden, fangen sie wieder an, sich fürs Leben, Lieben und Träumen zu ...

▶ 54 min

Die perfekte Welt vom 28.06.19 | arte

In unserer Erlebnisgesellschaft sind Einkaufszentren aufgemacht wie Paradiese, in denen sich der Kunde vor allem wohlfühlen soll. Doch im Prinzip geht es nur um ein Ziel: immer mehr Konsum. Alles entspringt einer ausgeklügelten Marketingstrategie. Patric ...

▶ 54 min

Schlossgeschichten vom 28.06.19 | arte

100 Kilometer von Paris liegen Luxus und Geschichte eng beieinander. Seit 800 Jahren trotzt das Chteau d'Augerville den wechselhaften Schicksalen seiner Eigentümer. Heute vereint es Luxushotel, Spa, Chocolaterie und Golfplatz und ist damit ein ...

▶ 54 min

Israel erzählt vom 09.06.20 | arte

Gibt es einen besseren Spiegel einer Gesellschaft als ihre Schriftsteller? In der Doku zeichnen zehn israelische Schriftsteller das fesselnde Porträt ihres Landes. Immer begleitet sie der Wunsch nach einem normalen Leben, auch wenn sich die Normalität ...

▶ 54 min

Jeanne Moreau - Die Selbstbestimmte vom 15.06.20 | arte

Die 2017 verstorbene französische Schauspielerin war einer der beliebtesten Filmstars der 50er und 60er Jahre und galt als Ikone der Nouvelle Vague: Jeanne Moreau. Um ihre Laufbahn zu verstehen, muss man die bedeutendsten der mehr als 100 Filme, in denen ...

▶ 54 min

Willy Ronis - Pariser Fotograf und Humanist vom 28.06.20 | arte

Der französische Fotograf Willy Ronis (1910 – 2009) zählt zu den prominentesten Vertretern der "humanistischen Fotografie". Seine Bilder erzählen von dem alltäglichen Paris, dem Paris der Straße und von den kleinen Leuten, die in den ...

▶ 54 min

Menschenhandel - Eine kurze Geschichte der Sklaverei vom 30.06.20 | arte

1789-1888: Letztes Kapitel der Sklaverei?: Wie wurde Afrika zum Drehkreuz des Menschenhandels? Dokureihe. Folge 4: In London, Paris und Washington formierte sich der Widerstand gegen die Sklaverei. ...

▶ 54 min

Die Siedler der Westbank (2/2) vom 31.07.20 | arte

Die Erfüllung: Die jüdische Besiedlung des Westjordanlands seit 1967 hat heute ungeahnte Ausmaße angenommen. "Die Siedler der Westbank" verbindet historische Analysen und Einblicke in die Gesellschaft der jüdischen Gemeinschaften. Wie unabhängig ...