Logo

Morden im Norden: Mitten ins Herz (108)

vom 08.08.2022

Morden im Norden: Mitten ins Herz (108)Hier klicken um das Video abzuspielen
Der Lübecker Reeder Arndt Vetter wird tot an einem Seeufer gefunden. Er wurde mit einem Stich ins Herz getötet und dann in seinem Auto dorthin gebracht. Starb er in seiner eigenen Villa?Obwohl seine Tochter Svenja in der Tatnacht zu Hause war, kann sie keine Zeugenaussage machen, denn sie leidet unter Somnambulie und kann sich an nichts erinnern. Der Verdacht fällt auf die Ehefrau des Toten.
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
08.08.2022
Länge:
47 min
Aufrufe:
393

Weitere Folgen