Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 161 - 180 von 324 in Talk

Filter nach Länge

Filter nach Datum

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 28.07.09 | ARD-alpha

Alles, was wir auf unserem Planeten tun, ist Sonnenenergie zu verarbeiten. Wir sind also nichts weiter als "kosmische Durchlauferhitzer". Für den Transport der Energie auf der Sonne selbst spielen 100.000 kurzlebige Röhren auf ihrer Oberfläche ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 29.07.09 | ARD-alpha

Sedna ist der 10. Planet in unserem Sonnensystem. Sein Name stammt von einer Eskimogöttin, denn Sedna ist 12 Lichtstunden von der Sonne entfernt und hat an der Oberfläche eine Temperatur von 240 Grad Celsius - unter Null. (Ein Beitrag von: Prof. Harald ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 26.08.09 | ARD-alpha

Obwohl wir nicht direkt hineinsehen können, wissen wir doch dank elektromagnetischer Strahlung, dass sich im Galaktischen Zentrum ein Schwarzes Loch befindet. Die spannende Frage lautet nun: Gibt es dort noch ein zweites Schwarzes Loch? (Ein Beitrag von: ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 27.08.09 | ARD-alpha

Energie gleich Masse mal Lichtgeschwindigkeit im Quadrat: Diese Formel aus der speziellen Relativitätstheorie ist die Schicksalsformel des Universums. Sie beschreibt, was sich in Sternen abspielt - und liefert damit auch die Basis für unser Dasein. Doch ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 28.08.09 | ARD-alpha

Die Naturgesetze, die wir kennen, gelten immer und überall im Universum - davon gehen wir aus. Doch ist das auch wirklich so? Das lässt sich etwa anhand der elektromagnetischen Wechselwirkung überprüfen, die mit dem Parameter alpha beschrieben wird. (Ein ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 29.08.09 | ARD-alpha

Die Welt der Quantenmechanik ist eine schwankende: Teilchen oder Welle, Ort oder Geschwindigkeit - das kann man nicht so genau sagen. Die klassischen Eigenschaften der Materie entstehen erst durch die Wechselwirkung mit der Umwelt, den Prozess der ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 30.08.09 | ARD-alpha

Laut Einstein ist Zeit das, was ich mit der Uhr messe. Doch bewegt sich eine Uhr relativ zu einer Uhr in einem anderen Bezugssystem, kommt seine spezielle Relativitätstheorie (SRT) ins Spiel - und auf einmal gehen manche Uhren langsamer als andere. (Ein ...

▶ 16 min

alpha-Centauri vom 01.09.09 | ARD-alpha

Nicht nur Sience-Fiction-Leser träumen davon, einmal zu den Sternen zu reisen. Ist das denkbar? So manchem Astronom wurde diese Frage schon gestellt. Harald Lesch wägt das Für und Wider ab ... (Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 08.09.09 | ARD-alpha

Große interstellare Wolken sind etwas ganz Besonderes. Man hat darin merkwürdige Moleküle entdeckt: Blausäure, Kohlendioxid und sogar Ameisensäure ... Ob es wohl auch Alkohol im All gibt? Harald Lesch weiß es! (Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 25.09.09 | ARD-alpha

(Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 27.09.09 | ARD-alpha

Cassiopeia A war die jüngste Supernova-Explosion in unserer Milchstraße. Der Supernova-Überrest Cas A breitet sich immer noch mit einigen Tausend Kilometern pro Sekunde in zwei Stoßfronten ins interstellare Medium aus. Harald Lesch erklärt seine ganz ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 30.09.09 | ARD-alpha

Unter welchen Bedingungen kann auf einem Planeten Leben entstehen? Diese Frage beschäftigt die Astrobiologie. Ihr Paradebeispiel ist - natürlich - die Erde. Hier kam es im Kambrium, also vor rund 500 Millionen Jahren, zu einer Lebensexplosion. Harald Lesch ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 01.10.09 | ARD-alpha

(Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 16 min

alpha-Centauri vom 09.10.09 | ARD-alpha

(Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 30.10.09 | ARD-alpha

Kann man große Distanzen im Weltall überwinden, ohne gegen die Naturgesetze zu verstoßen? Harald Lesch erklärt eine Methode, mit der das theoretisch geht: ein Lichtsegel, verbunden mit einer starken Photonenquelle. (Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 31.10.09 | ARD-alpha

(Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch) ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 01.11.09 | ARD-alpha

Lange Zeit galt das Gesetz, dass Planeten immer auf der gleichen Bahn um ihre Sonne kreisen - weiter innen Gesteinsplaneten wie die Erde und weiter draußen Gasplaneten. Bis man 1995 einen Gasplaneten entdeckte, der sehr nah an seinem Stern war. Wie kam er ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 29.11.09 | ARD-alpha

Kosmologie als Fortsetzung der Philosophie mit anderen Mitteln: In der 200. Folge von alpha-Centauri nimmt sich Harald Lesch in ungewohnter Form einer eigentlich philosophischen Fragen an: Warum existiert das Universum überhaupt? Wie kann aus Nichts etwas ...

▶ 16 min

alpha-Centauri vom 26.01.10 | ARD-alpha

J0806 - das ist eine Strahlungsquelle, die aus zwei weißen Zwergen besteht. Die beiden Sternleichen von je einer halben Sonnenmasse umkreisen sich in einem Abstand von nur 80.000 Kilometern. Dabei bremsen sie sich gegenseitig ab - genau wie es die ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 26.03.10 | ARD-alpha

Am 15. September 1999 entdeckte das Röntgenteleskop BeppoSAX eine Röntgenquelle, die plötzlich für 20 Minuten unvorstellbare 35.000 Sonnenleuchtkräfte abstrahlte. Der Beweis für das damals näheste schwarze Loch: V4641 Sagittarius. (Ein Beitrag von: Prof. ...