Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 81 - 100 von 944 in Dokus und Reportagen von arte

Filter nach Länge

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 43 min

GEO Reportage vom 21.06.20 | arte

Huskys, am Start!: 1.200 km durch Eis und Schnee – mit einem Schlitten und 14 Huskies. Zum sechsten Mal nimmt Marit Beate Kasin am nördlichsten Hundeschlittenrennen der Welt teil. Unterstützt wird die Hundeschlittenführerin von ihrer langjährigen Partnerin ...

▶ 53 min

Als die Impressionisten Japan entdecken vom 21.06.20 | arte

Ab 1853 öffnet sich Japan dem Westen. Zahlreiche Kunstgegenstände und Holzschnitte finden ihren Weg nach Europa. Die Impressionisten und später die künstlerische Avantgarde Europas erliegen dieser einen Leidenschaft: dem Japonismus. 150 Jahre nach Beginn ...

▶ 26 min

Xenius: Schimmel vom 21.06.20 | arte

So schädlich wie nützlich: Weil Schimmelpilze Gifte ausscheiden, können sie Allergien und Krankheiten wie Krebs auslösen. Doch sie haben auch eine gute Seite: Sie verleihen vielen Lebensmitteln – ob Camembert oder Salami – erst ihre geschmackvolle Würze. ...

▶ 27 min

Zu Tisch vom 21.06.20 | arte

Ibiza: Türkisblaues Meer und traumhafte Naturlandschaften: Ibiza gilt als eine der schönsten Inseln des Mittelmeeres. Aufgrund des milden Klimas reifen hier das ganze Jahr über saftige Orangen, die die Ibizencos zu originellen Gerichten verarbeiten. ...

▶ 27 min

Drunter und Drüber - Wie Städte nachhaltig wachsen können (3/6) vom 21.06.20 | arte

Längst droht der begehrte Lebensraum Stadt zum Alptraum zu werden. Aber es gibt Lösungsansätze, die zeigen, wie durch Wachstum nach oben und unten urbane Räume vertikal erweitert und aufgewertet werden können. Die Reihe „Drunter und Drüber" stellt ...

▶ 25 min

Salam vom 21.06.20 | arte

Die Freundschaft zwischen den zwei elfjährigen Jungen Ara und Mo, die im Asylbewerberheim leben, wird auf die Probe gestellt, als einer der beiden verschwindet ...Mehr (Lädt...) ...

▶ 27 min

In den Fußstapfen der Großen vom 21.06.20 | arte

Fuß fassen in der Fremde: Was bedeutet es, erwachsen zu sein? Kinder zwischen 10 und 13 Jahren schildern ihre Sicht auf die Welt der Erwachsenen. Die Kinder verblüffen durch ihre Direktheit, ihren Witz und ihre scharfe Beobachtungsgabe. Diesmal beantworten ...

▶ 26 min

Im Lauf der Zeit vom 21.06.20 | arte

Die Kuba-Krise: In dieser Folge: Kuba, 1962. Die Amerikaner sehen den Staatspräsidenten Fidel Castro als gefährlichen Kommunisten an. Nur zwei Jahre zuvor wurde ein Wirtschaftsembargo gegen die Insel verhängt. Die USA sehen darin eine effiziente Taktik, um ...

▶ 26 min

Im Lauf der Zeit vom 21.06.20 | arte

Aral-See: Wasser für Baumwolle: Der Schwerpunkt der Reihe für Kinder liegt auf kleinen Ereignissen, die bedeutsame Folgen für die ganze Weltgeschichte hatten. In dieser Folge: Um fast unmögliche Ziele zu erreichen, werden in der Sowjetunion auf Befehl des ...

▶ 52 min

Orain - Das Geheimnis um Beethovens schottische Lieder vom 21.06.20 | arte

Ludwig van Beethoven hat schottische Lieder neu bearbeitet - doch über ihren tatsächlichen Ursprung wusste er wenig. Der Komponist war fasziniert von den Volksmusik-Melodien. Dass es sich dabei auch um Klagelieder des verdrängten Volks der Gälen handelte, ...

▶ 52 min

United Kingdom of Pop (2/2) vom 20.06.20 | arte

Britpop, Boygroups, Brexit: Der zweite Teil der Kulturdokumentation beschreibt unter der Überschrift "Der britische Weg" die Entwicklung der Popkultur auf der Insel aus den tristen 80er Jahren hin zu "Cool Britannia", der Zeit des ...

▶ 53 min

Der gefälschte Mond von Galileo Galilei vom 20.06.20 | arte

Auf der Spur eines Skandals: Die Geschichte klingt wie ein packender Thriller: Knapp 400 Jahre nach seiner Veröffentlichung taucht auf dem internationalen Buchmarkt ein bisher unbekanntes Exemplar von Galileo Galileis "Sidereus Nuncius", dem ...

▶ 52 min

United Kingdom of Pop (1/2) vom 20.06.20 | arte

Beatles, Bowie, Bond: Großbritannien ist definitiv Europas Popnation Nummer eins! Von dort kommen nicht nur die Beatles, die Rolling Stones oder Coldplay, sondern die Briten haben der Welt auch James Bond, Harry Potter und Mr. Bean geschenkt. ...

▶ 44 min

Lettlands weiße Küste vom 20.06.20 | arte

Vom Zauber einer Sommernacht: Im Juni feiern die Letten ihr schönstes Fest – die Mitsommersonnenwende. Es ist der Höhepunkt im Alltag aller lettischen Familien. Auch in Kolka, einem kleinen Fischerdorf an der Ostseeküste, haben Dzeneta und Santa zu dieser ...

▶ 43 min

GEO Reportage vom 20.06.20 | arte

Geliebtes Korsika: Kampf gegen das Feuer: Auf Korsika haben seit 1960 die Waldbrände ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Sie zerstören jeden Sommer Tausende Hektar Vegetation. Neue Strategien hat die "Forstfeuerwehr" in den Departements ...

▶ 91 min

Beethovens Neunte vom 20.06.20 | arte

Symphonie für die Welt: Die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven ist eines der bekanntesten Musikwerke überhaupt. Sie wird als Hymne für Freiheit und Gemeinschaft verstanden. Geschrieben hat Beethoven sie, als er schon taub war. Zum 250. ...

▶ 95 min

Die 1.000 Frauen des Pharao vom 20.06.20 | arte

Im Januar 2011, während in Kairo die ägyptische Revolution tobte, machten Forscher der Universität Basel im Tal der Könige zwei bedeutende Entdeckungen: ein Gewölbe mit Dutzenden von Toten und ein bisher unbekanntes Grab. Als die Expert*innen untersuchen, ...

▶ 44 min

Nelson Freire im Fürstenpalast von Monaco vom 20.06.20 | arte

Seit 1959 lässt sich das Philharmonische Orchester von Monte-Carlo während des Sommers an einem magischen Ort nieder, dem Innenhof des fürstlichen Palastes. Diese wunderbare Umgebung mit ihrer bemerkenswerten Akustik ist ein wahrer Traum für alle ...

▶ 53 min

Elite-Hochschulen Europas - Die ETH in Zürich vom 20.06.20 | arte

Die ETH Zürich gilt als Hochburg der wissenschaftlichen Forschung weltweit. Insgesamt 21 Nobelpreisträger hat die Hochschule hervorgebracht –­ darunter Albert Einstein. Hier werden in Forschungsgebieten wie Ernährungssicherheit, Energieversorgung und ...

▶ 92 min

Die Liebenden und der Diktator vom 20.06.20 | arte

Der südkoreanischen Filmemacher Shin Sang-ok und seine Exfrau, die Schauspielerin Choi Eun-hee, wurden 1978 auf Geheiß des Diktatorsohnes Kim Jong Il nach Nordkorea entführt und dort gezwungen, Propagandafilme zu drehen. Die Dokumentation erzählt die ...