Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 21 - 40 von 936 in Dokus und Reportagen von arte

Filter nach Länge

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 97 min

iHuman vom 20.04.20 | arte

Tonje Hessen Scheis Dokumentarfilm erzählt von Künstlicher Intelligenz, Macht und sozialer Kontrolle. Mit einzigartigem Zugang zur boomenden KI-Industrie zeigt er, wie die mächtigste Technologie aller Zeiten unsere Gesellschaft, unsere Zukunft und unser ...

▶ 95 min

Die 1.000 Frauen des Pharao vom 20.06.20 | arte

Im Januar 2011, während in Kairo die ägyptische Revolution tobte, machten Forscher der Universität Basel im Tal der Könige zwei bedeutende Entdeckungen: ein Gewölbe mit Dutzenden von Toten und ein bisher unbekanntes Grab. Als die Expert*innen untersuchen, ...

▶ 94 min

Labor Montblanc vom 09.05.20 | arte

Auf einer sechstägigen Expedition bezwingen drei Wissenschaftler den Montblanc, der als Herzstück der Alpen gilt. Mit rund 4.810 Meter Höhe steht der "weiße Riese" für die schiere Urgewalt der Natur. Die Besteigung des Bergmassivs ist ein ...

▶ 94 min

Waldheims Walzer vom 02.06.20 | arte

1986 sorgte die "Waldheim-Affäre" für internationales Aufsehen: Der ehemalige UN-Generalsekretär und Anwärter für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim hatte seinen Führungsposten in der Wehrmacht verschwiegen. 30 Jahre ...

▶ 94 min

Hellfest - 15 Jahre Metal der Extraklasse vom 19.06.20 | arte

Wie so viele Festivals fällt in diesem Sommer 2020 auch das Hellfest, das vom 19. bis zum 21 Juni im nordfranzösischen Clisson stattfinden sollte, der Coronakrise zum Opfer. ARTE und ARTE Concert ehren das weltberühmte Metal-Event dennoch mit einem ...

▶ 92 min

Ein seltsamer Krieg vom 27.08.19 | arte

Frankreich 1939/40: Der Sitzkrieg, auch „seltsamer Krieg", bezeichnet eine weitgehend ereignislose Phase zwischen September 1939 und Mai 1940. Offiziere und Soldaten an der Westfront versuchten, den Krieg auszusitzen. Der Dokumentarfilm zeigt, wie es ...

▶ 92 min

Die Liebenden und der Diktator vom 20.06.20 | arte

Der südkoreanischen Filmemacher Shin Sang-ok und seine Exfrau, die Schauspielerin Choi Eun-hee, wurden 1978 auf Geheiß des Diktatorsohnes Kim Jong Il nach Nordkorea entführt und dort gezwungen, Propagandafilme zu drehen. Die Dokumentation erzählt die ...

▶ 92 min

300 Worte Deutsch vom 07.07.20 | arte

Köln ist für Migranten ein heißes Pflaster geworden, seit Dr. Sarheimer vom Ausländeramt mit fremdenfeindlicher Schlagseite den "Import-Bräuten" mit Abschiebung droht. Erbittert wehrt sich Moschee-Vorsteher Demirkan gegen das Vorgehen ... - Die ...

▶ 91 min

Väter der Türken vom 22.10.19 | arte

Auf den ersten Blick scheint die "Väter der Türken" alles zu trennen: auf der einen Seite der weltliche Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk, General und Revolutionär, auf der anderen der reaktionäre Neubegründer und religiöse Aktivist Recep ...

▶ 91 min

Frank Sinatra - Die Stimme Amerikas vom 03.05.20 | arte

Ein Künstler mit epochaler Wucht: Bis heute bewegt und inspiriert er Menschen - Frank Sinatra. Ein guter Grund zurückzublicken und zu ergründen, wie der Junge mit italienischen Wurzeln seinen Traum lebte und zur Stimme Amerikas wurde. Als Frank Sinatra am ...

▶ 91 min

Berlin 1945 (2/2) vom 05.05.20 | arte

Tagebuch einer Großstadt: Berlin im Jahr 1945: Während sich das ganze Ausmaß der untergegangenen Diktatur nach der Schlacht um Berlin erst langsam entblättert, zeichnet sich am Horizont schon eine neue Teilung ab. "Berlin 1945" lässt Deutsche und ...

▶ 91 min

Auguste Escoffier. König der Haute-Cuisine vom 30.05.20 | arte

Die französische Küche scheint in der Welt der Spitzenköche schon immer maßgebend gewesen zu sein und bleibt ein unerlässlicher Teil jeder Kochausbildung. Dies ist größtenteils einem provenzalischen Koch mit herausragenden Fähigkeiten zu verdanken: Auguste ...

▶ 91 min

ZZ Top: That Little Ol’ Band from Texas vom 10.06.20 | arte

Mit ihrer Band haben ZZ Top Bluesrock weltweit salonfähig gemacht. Sam Dunns Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der legendären Musiker Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard und wie aus drei schrulligen Teenie-Bluesfans eine der größten und ...

▶ 91 min

Pompeji, in Stein verewigt vom 15.04.20 | arte

Pompeij, die antike Stadt am Vesuv, drohte ein zweites Mal unterzugehen. Das mit Mitteln der EU finanzierte Großprojekt "The Great Pompeii Project" hat sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe zu bewahren. Es will die berühmte Stadt und ...

▶ 91 min

Beethovens Neunte vom 20.06.20 | arte

Symphonie für die Welt: Die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven ist eines der bekanntesten Musikwerke überhaupt. Sie wird als Hymne für Freiheit und Gemeinschaft verstanden. Geschrieben hat Beethoven sie, als er schon taub war. Zum 250. ...

▶ 91 min

Japan - Land der fünf Elemente vom 03.07.20 | arte

Japan ist ein Inselstaat, dessen Bewohner sich in bemerkenswerter Weise an die gefährlichen natürlichen Gegebenheiten anzupassen verstehen. Die städtische Besiedlung des Landes ist weltweit ohnegleichen. Das Gesicht der Nation ist zugleich geprägt von ...

▶ 90 min

Neuseeland - Gletscher, Vulkane und Kiwis vom 24.04.20 | arte

Es sind Landschaften, die kaum jemand betreten hat: Der Dokumentarfilm führt einmal mitten durch Neuseeland, vom südlichen Rand zum nördlichsten Zipfel. Sensationelle Luftaufnahmen von Alfie Speight, der mit "Herr der Ringe" zur Legende wurde, ...

▶ 90 min

Mythos Gotthard - Pass der Pioniere vom 14.05.20 | arte

An kaum einem anderen Ort in den Alpen liegt so viel High Tech neben Naturgewalt wie am Gotthardmassiv. Der Film erzählt die spannende Geschichte seiner Erschließung - vom kleinen Pfad durchs Hochgebirge bis hin zum längsten Eisenbahntunnel der Welt. Heute ...

▶ 90 min

Das System Milch vom 02.06.20 | arte

Grimme-Preisträger Andreas Pichler widmet sich in seinem neuen Film dem bis heute romantisch verklärten Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft, von dem in Wahrheit nicht mehr viel übrig ist: Aus dem Geschäft mit der Milch ist eine milliardenschwere ...

▶ 89 min

Berlin 1945 (1/2) vom 05.05.20 | arte

Tagebuch einer Großstadt: Berlin, im Jahr 1945: Die Stadt, in der noch Hakenkreuzfahnen wehen, verwandelt sich erst in einen Kriegsschauplatz, dann in ein Trümmerfeld. Das letzte Aufgebot aus jungen Menschen stirbt sinnlos ... ...