Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 21 - 40 von 541 in Talk

Filter nach Länge

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 13.05.20 | ARD-alpha

Bewegen sich Schwarze Löcher im All? - Im Jahr 2001 entdeckten Astronomen im Halo unserer Milchstraße einen Mikro-Quasar, der mit 150 Kilometern pro Sekunde durchs All saust - die Überreste eines riesigen Sterns von mehr als 100 Sonnenmassen. Woher aber ...

▶ 35 min

"Kulturzeit" vom 12.05.2020 vom 12.05.20 | 3sat

Unsere Themen: Zum 50. Todestag von Nelly Sachs, Maja Göpel will die Welt neu denken, Kulturschaffende in Österreich, Autokonzerte in Hannover, Kultur trotz(t) Corona: Kammeroper München. ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 12.05.20 | ARD-alpha

Quo vadis Astronomie? - Astronomen beobachten heute nicht mehr nächtelange persönlich den Sternenhimmel. Das übernehmen riesige, computergesteuerte Teleskope, die gigantische Datenmengen produzieren. Welche Rolle dabei der einzelne Forscher noch spielt, ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 12.05.20 | ARD-alpha

Was sind Wurmlöcher? - In der Science Fiction sind sie ein normales Transportmittel: Man fliegt in ein Schwarzes Loch hinein und durch ein Wurmloch von einem Ende des Weltalls zum anderen. Aber gibt es solche Wurmlöcher wirklich? Harald Lesch verrät, was ...

▶ 36 min

"Kulturzeit" vom 11.05.2020 vom 11.05.20 | 3sat

Unsere Themen: 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus, Vertrauen - Gespräch mit Martin Hartmann, 300. Geburtstag des Baron von Münchhausen, Kultur trotz(t) Corona. ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 11.05.20 | ARD-alpha

Sind die Naturgesetze zufällig? - Geschichtenerzählen und Astrophysik - das sind seine beiden großen Leidenschaften: Harald Lesch ist Professor für theoretische Astrophysik an der Uni München und unterrichtet Naturphilosophie an der Hochschule für ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 11.05.20 | ARD-alpha

Gibt es Astronomie ohne Fernrohr? - An einem Sommerabend im Jahr 1610 blickte Galileo zum ersten Mal durch ein Fernrohr - und sah Dinge, die nie ein Mensch zuvor gesehen hatte. Von da an war die Astronomie lange Zeit eine schauende Wissenschaft. Doch die ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 10.05.20 | ARD-alpha

Wieso kommt es zu Eiszeiten? - Wir leben in einer Eiszeit - verglichen mit dem Großteil der Erdgeschichte, denn meistens war die Erde völlig eisfrei. Warum aber gab es dann in unregelmäßigen Abständen immer wieder Eiszeiten? Schuld ist wohl die ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 10.05.20 | ARD-alpha

Wo war der Big Bang? - Geschichtenerzählen und Astrophysik - das sind seine beiden großen Leidenschaften: Harald Lesch ist Professor für theoretische Astrophysik an der Uni München und unterrichtet Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie S.J. in ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 09.05.20 | ARD-alpha

Was war vor dem Big Bang? - Können wir irgendetwas darüber erfahren, was vor dem Beginn der Welt gewesen ist? Aber wie sollte das möglich sein - ist doch der Beginn der Welt auch der Beginn der Naturgesetze. Eine schwierige Frage also. Harald Lesch ...

▶ 15 min

alpha-Centauri vom 09.05.20 | ARD-alpha

Gibt es Außerirdische? - Im Universum gibt es 100 Milliarden Galaxien mit jeweils 100 Milliarden Sternen: Wie kann man da eine These über außerirdisches Leben wagen? Harald Lesch tut es und meint: "Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch." Denn ...

▶ 34 min

"Kulturzeit" vom 08.05.2020 vom 08.05.20 | 3sat

Unsere Themen: Erinnerung an das Kriegsende, der Song "Ruhe vor dem Sturm" - Gespräch mit Wolfgang Niedecken, Feminismus und Corona, Kultur trotz(t) Corona mit Danny Felber, Kinderbuchtipps ...

▶ 35 min

"Kulturzeit" vom 07.05.2020 vom 07.05.20 | 3sat

Unsere Themen: Schweden ticken anders, Kultur-Tsunami in Frankreich, Kinosterben - Gespräch mit Christine Berg, Vorstandsvorsitzende HDF KINO e.V., wieder Balletproben mit John Neumeier, Kultur trotz(t) Corona mit Martin Baltscheit. ...

▶ 34 min

"Kulturzeit" vom 06.05.2020 vom 06.05.20 | 3sat

Unsere Themen: Lage in Italien, "Sunless Shadows", "Da sind wir" - Literaturgespräch mit Hubert Winkels, Kochen nach Kriegsende, Kultur trotz(t) Corona: Bruckner. ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 06.05.20 | ARD-alpha

Ist das Weltall leer? - Wenn wir in den Nachthimmel schauen, sehen wir das Licht von Sternen und Galaxien. Doch was befindet sich im Raum dazwischen? Nicht viel, weiß Harald Lesch: Die mittlere Dichte im Universum beträgt ein Teilchen pro Kubikmeter. Wie ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 06.05.20 | ARD-alpha

Zerfällt das Erdmagnetfeld? - Das Erdmagnetfeld erfüllt eine wichtige Aufgabe für das Leben auf unserem Planeten: Es lenkt die hochenergetischen Teilchen des Sonnenwindes von der Erde ab. Doch seit ungefähr 1.000 Jahren schwächt sich dieses Magnetfeld ab, ...

▶ 35 min

"Kulturzeit" vom 05.05.2020 vom 05.05.20 | 3sat

Unsere Themen: China und die neue Weltordnung, Museen öffnen in Berlin, Risikogruppen - Gespräch mit Ulrich Lilie, Woodkids zweites Album, Kultur trotz(t) Corona: Jayrôme C. Robinet. ...

▶ 34 min

"Kulturzeit" vom 04.05.2020 vom 04.05.20 | 3sat

Unsere Themen: Journalismus in Corona-Tagen, die Schweiz im Notrecht - Gespräch mit Katja Gentinetta, das Ensemble Modern, das ARD-Mulitmediaprojekt "Kinder des Krieges", Woodkids zweites Album. ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 04.05.20 | ARD-alpha

Verschmelzen Schwarze Löcher? - Perverse Dinge spielen sich im Universum ab - vor allem dann, wenn Schwarze Löcher einander nahe kommen. Harald Lesch hat sich lange überlegt, ob er darüber tatsächlich erzählen soll ... Jetzt tut er es! ...

▶ 14 min

alpha-Centauri vom 04.05.20 | ARD-alpha

Wie entsteht Eis im Kosmos? - Junge, kalte, dunkle Gaswolken sind die Eiskammern des Universums. Riesige Mengen von Eis entstehen dort - bei Temperaturen bis zu minus 260 Grad. Doch dieses Eis ist ganz anders als das Eis, das wir kennen: Es wird - wie Glas ...