Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 20 von 632 in Dokus und Reportagen von arte

Filter nach Länge

  • (-) nur ganze Sendungen

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

▶ 139 min

"Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" von Kurt Weill vom 05.07.20 | arte

Festival Aix-en-Provence 2019: In seiner Oper übt Bertolt Brecht scharfe Kritik an der auf Verbrechen und Ausschweifung beruhenden kapitalistischen Welt. Die funkelnden Klänge des Jazz und der Kabarett-Songs stammen von Kurt Weill. Im Juli 2019 erstmals ...

▶ 150 min

"Così fan tutte" von W. A. Mozart vom 02.08.20 | arte

Salzburger Festspiele 2020: "Così fan tutte" live von den Salzburger Festspielen auf ARTE! Dass es dieses Jahr eine Opernneuinszenierung, oder dass es überhaupt Salzburger Festspiele geben würde, schien vor wenigen Wochen auf dem Höhepunkt der ...

▶ 125 min

"Tosca" von Puccini vom 04.07.20 | arte

Festival Aix-en-Provence 2019: Im Rahmen des Opernfestivals in Aix-en-Provence 2019 liefert Filmemacher Christophe Honoré eine innovative Inszenierung des berühmten Dramas von Giacomo Puccini. ...

▶ 44 min

1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom vom 04.08.20 | arte

Von Fischern und Indianern: Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Auf ihrer Entdeckungstour werfen die Filmemacher Almut Faass und Frank Gensthaler im fünften Teil einen Blick auf die einzigartige ...

▶ 44 min

1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom vom 05.08.20 | arte

Von Liebe und Leidenschaft: Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die 1000 Inseln. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten. ARTE geht auf Entdeckungstour und wirft in diesem Teil einen Blick auf ein ...

▶ 44 min

1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom vom 05.08.20 | arte

Von Cowboys und Soldaten: Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten. Die Ureinwohner nutzen ihre natürlichen Schätze bis heute. ...

▶ 44 min

1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom vom 06.08.20 | arte

Von Millionären und Saucen: Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten. Die Ureinwohner nutzen ihre natürlichen Schätze bis heute. ...

▶ 44 min

1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom vom 06.08.20 | arte

Von Schlössern und Türmen: Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten. Almut Faass und Frank Gensthaler erzählen im ersten Teil ihrer ...

▶ 26 min

Abenteuer Archäologie vom 15.06.20 | arte

Äthiopien: die Legende von Lalibela: In dieser Folge reist der Archäologe Peter Eeckhout nach Äthiopien, in den Wallfahrtsort Lalibela, der jedes Jahr Hunderttausende orthodoxe Pilger in seinen Bann zieht. Bekannt ist er für seine in die rote Basaltlava ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 16.06.20 | arte

Groß-Simbabwe: Enthüllung einer Ruinenstadt: Forscher aus aller Welt versuchen, die großen Geheimnisse der Geschichte zu lüften. Peter Eeckhout berichtet von ihren jüngsten Entdeckungen. In dieser Folge: Groß-Simbabwe, eine der faszinierendsten ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 17.06.20 | arte

Persepolis: persisches Paradies: Der Archäologe Peter Eeckhout macht sich in der Dokureihe auf den Weg, die großen Geheimnisse der Geschichte zu lüften. In dieser Folge: Die Königsstadt Persepolis im iranischen Hochland gehört zu den architektonischen ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 15.06.20 | arte

Die Felsmalereien des San-Volkes: Im Südosten Südafrikas haben Archäologen die weltweit größte Ansammlung von Felsbildern entdeckt: 35.000 Zeichnungen sind im gesamten uKhahlamba Drakensberg Park verstreut. Sie sind das Werk der San, auch Buschleute oder ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 16.06.20 | arte

Der Totenkult der Chachapoya: In der zehnteiligen Reihe nimmt der belgische Archäologe Peter Eeckhout den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise zu den spannendsten Ausgrabungsstätten der Erde. In dieser Folge: Das geheimnisvolle Volk der Chachapoya - sie ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 17.06.20 | arte

Die verlorene Stadt der Tairona: Die Geschichte, die Archäologe Peter Eeckhout in dieser Folge erzählt, ist die einer außergewöhnlichen Entdeckung: Es geht um eine Stadt, die Unmengen von Gold bergen soll und vier Jahrhunderte lang vergessen im ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 18.06.20 | arte

Die heilige Geografie der Inka: In der zehnteiligen Reihe nimmt der belgische Archäologe Peter Eeckhout den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise zu den spannendsten Ausgrabungsstätten der Erde. Die aktuelle Etappe führt Eeckhout zu einem wenig bekannten ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 19.06.20 | arte

Die Erbauer von Stonehenge: Im Süden Großbritanniens befindet sich eines der ältesten von Menschenhand geschaffenen Bauwerke: das sagenumwobene Stonehenge. Der belgische Archäologe Peter Eeckhout trifft in dieser Folge auf den britischen Archäologen Mike ...

▶ 26 min

Abenteuer Archäologie vom 22.06.20 | arte

Der Mythos des Labyrinths von Kreta: Die minoische Kultur auf der Mittelmeerinsel Kreta galt bis vor kurzem als weitgehend erforscht; doch neue Erkenntnisse rücken sie nun in ein völlig anderes Licht. Die Minoer waren die ersten Schriftgelehrten in Europa ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 23.06.20 | arte

Die Geburt der Metropole Teotihuacán: In der Dokureihe nimmt der Archäologe Peter Eeckhout den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise zu den spannendsten Ausgrabungsstätten der Erde. In dieser Folge: Nur knapp 50 Kilometer von der mexikanischen Hauptstadt ...

▶ 26 min

Abenteuer Archäologie vom 24.06.20 | arte

Die Wikingersiedlungen Grönlands: Sie gelten als die größten und erfolgreichsten Entdecker des Mittelalters: die Wikinger. Nach England, Irland und Island drangen sie unter Erik dem Roten bis nach Grönland vor. Doch wieso verschwanden die Wikinger ...

▶ 27 min

Abenteuer Archäologie vom 25.06.20 | arte

Amazonien - Die Spuren des vergessenen Volkes: Das Amazonasbecken galt als von der Natur beherrschte Zone, die erst spät vom Menschen eingenommen und gezügelt werden konnte. Doch Überreste von Häusern, Wegen und Feldern aus dem 13. Jahrhundert zeugen von ...