Westpol

Westpol vom 24.11.19

Justizminister unter Druck: Falschaussage vor dem Untersuchungsausschuss? - Der Justizminister, so wie er sich selbst gern sieht. Schützer des Rechtsstaats im Land. Und mitten im Geschehen. Auch bei der Razzia in dieser Woche in Duisburg gegen mutmaßlicheGeldschieber ist er vor Ort. Zeigt sich gerne engagiert. Doch nun könnte ihm genau das zum Verhängnis werden. Es geht um einen äußerst brisanten Telefonanruf. |
Datum:
24.11.19
Länge:
k.A.
Aufrufe:
64