Tour de Kultur: Auf den Spuren des Metzer Drachens Grauli

Tour de Kultur: Auf den Spuren des Metzer Drachens Grauli vom 10.02.20

Der Drache Grauli (französisch Graoully) ist so etwas wie das Maskottchen der Stadt Metz. Der Legende nach wurde er früher von den Bewohnern gefürchtet, weil er regelmäßig kleine Kinder gefressen hat. Bis im 3. Jahrhundert der Heilige Clemens als Bischof nach Metz kam und dem Untier den Garaus machte.
Datum:
10.02.20
Länge:
5 min
Aufrufe:
8