STATIONEN

STATIONEN vom 20.05.20

Weiter wie bisher? Was uns nach Corona wirklich wichtig ist - Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: Es wird gefragt, wie Menschen denken und glauben. Religion soll (mit) zu erleben sein, um die eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.
Datum:
20.05.20
Länge:
4 min
Aufrufe:
10