Logo

Sagenhaft: Mittelelbe

vom 25.02.2024

Sagenhaft: MittelelbeHier klicken um das Video abzuspielen
Von Kanalisierung blieb der Strom in weiten Teilen verschont. Etwa 350 Flusskilometer liegen zwischen Wittenberg in Sachsen-Anhalt und Lauenburg in Schleswig-Holstein. Es ist die mittlere Elbe die hier als Tieflandfluss Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein durchfließt. Seit 1997 gehört dieser Abschnitt und die vom Wasser geprägten Landschaften rechts und links der Ufer zum Biosphärenreservat "Flusslandschaft Elbe". Regelmäßig werden die sandigen Ufer, die angrenzenden Wiesen und Auwälder überschwemmt. In den Auenlandschaften leben seltene Tiere wie Seeadler, Störche und Fischotter. Auch der Elbebiber – nach der Wende fast ausgestorben – ist zurück und besiedelt die Ufer des Flusses und seine Nebenarme. Axel Bulthaupt begibt sich in einer neuen Folge seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine Reise entlang der mittleren Elbe. Er erlebt eine Landschaft, mit magischen Bildern, wie sie noch nie zu sehen war. Die mit ihrer fast schon meditativen Ruhe jeden in ihren Bann zieht. Ein Film mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft. Er begegnet Menschen, die das Land geprägt hat und solche, die das Land prägen. Auf seiner sagenhaften Reise entlang der Elbe trifft Axel Bulthaupt auf Naturschützer, Bildgestalter, einen fahrradverrückten Gutshausbesitzer, eine tatkräftige Hafenmeisterin, einen Fährmann mit dem Herz auf dem richtigen Fleck, auf die gute Fee der Altmark und auf viele weitere interessante Zeitgenossen, die sich rechts und links der mittleren Elbe zuhause fühlen. Die Mittelelbe ist eine sagenhafte Landschaft, wild, oft noch unberührt und frei, und voller Überraschungen. Der Film ist voll toller Entdeckungen, mit einzigartigen Bildern und ganz besonderen Menschen.
Sender:
mdr
Sendedatum:
25.02.2024
Länge:
89 min
Aufrufe:
62

Weitere Folgen