SÜDLICHT

SÜDLICHT vom 14.09.16

Was kann Lyrik, was Romane, Zeitung, Fernsehen und Hörfunk nicht können?: SÜDLICHT präsentiert einen eigenwilligen Reigen zeitgenössischer Verse: gerappt, gereimt und gediegen. Gedichte von Raoul Schrott über Mara-Daria Cojocaru und Kate Tempest bis hin zu den Hiphoppern von "Blumentopf".
Datum:
14.09.16
Länge:
29 min
Aufrufe:
160