Re: Bulgariens bedrohtes Biotop

Re: Bulgariens bedrohtes Biotop vom 01.06.20

Ist die Kresna-Schlucht noch zu retten?: Die 18 Kilometer lange Kresna-Schlucht im Südwesten Bulgariens ist ein außergewöhnliches Naturjuwel der Biodiversität. "Hier gibt es mehr Schmetterlings-Arten als in ganz England", schwärmt Andrey Kovatchev, "Noch!". Schon lange sorgt sich der Biologe aus Sofia um seine geliebte Schlucht. Jetzt soll in dem Natura2000-Gebiet mit EU-Subventionen eine Autobahn gebaut werden.Mehr (Lädt...)
Datum:
01.06.20
Länge:
33 min
Aufrufe:
24