Logo

Morgenmagazin: Debatte um Sonderrechte für Geimpfte

vom 04.02.2021

Morgenmagazin: Debatte um Sonderrechte für GeimpfteHier klicken um das Video abzuspielen
Der Deutsche Ethikrat stellt heute seine Empfehlung dazu vor, ob es Sonderrechte für Menschen geben soll, die bereits eine Corona-Impfung erhalten haben. In der Debatte geht es unter anderem darum, ob diese früher als die übrige Bevölkerung wieder Veranstaltungen oder Restaurants besuchen können. Bislang wurden Sonderrechte für Geimpfte von der Politik weitgehend abgelehnt, weil noch nicht klar ist, ob sie das Virus trotz Impfung noch weitergeben können. Doch derCorona-Impfstoffdes britischen PharmakonzernsAstraZenecaund der Universität Oxford könnte ersten Erkenntnissen zufolge auch gegen die Übertragung des Virus wirken. Dies geht aus einer noch nicht von Experten begutachteten Studie hervor und könnte die Grundvorraussetzung für Sonderrechte sein.
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
04.02.2021
Länge:
3 min
Aufrufe:
8

Weitere Folgen