Logo

Morgenmagazin: Litauische Politikerin spricht von russicher Medienattacke

vom 22.06.2022

Morgenmagazin: Litauische Politikerin spricht von russicher MedienattackeHier klicken um das Video abzuspielen
Russland wirft Litauen wegen Einschränkungen des Transits in die Exklave Kaliningrad Feindseligkeit vor. Das Außenministerium drohte mit Konsequenzen. Die litauische Regierung erwiderte, sie setze bloß EU-Sanktionen um. Es handele sich mehr um eine Medienattacke des Kreml, sagte die litauische EVP-Europaabgeordnete Rasa Jukneviciene. "Sie lügen häufig." Personen könnten weiterhin durch Litauen nach Kalingrad reisen und auch die meisten Waren würden transportiert.
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
22.06.2022
Länge:
6 min
Aufrufe:
3

Weitere Folgen