Logo

Morgenmagazin: Ukrainischer Außenminister begrüßt "positive Veränderungen" in Deutschland

vom 12.05.2022

Morgenmagazin: Ukrainischer Außenminister begrüßt "positive Veränderungen" in DeutschlandHier klicken um das Video abzuspielen
Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba bedankte sich beim deutschen Volk für die Unterstützung seines Landes. "Danke an alle deutschen Menschen." Das Gespräch zwischen Bundeskanzler Scholz und Präsident Selenskyj bezeichnete Kubela als "sehr warm." Die Sanktionen gegen Russland und auch wirtschaftliche Frage seien besprochen worden. Sein Besuch in Deutschland sei eine Fortsetzung dieses Gesprächs und des Besuch von Außenministerin Baerbock in Kiew. "Wir werden die Ansätze weiterentwickeln", sagte Kubela. Bezüglich der Spannungen zwischen beiden Ländern nach der Ausladung von Bundespräsident Steinmeier erklärte Kubela: "Ich würde die Medienberichte nicht überbewerten. (…) Wir sehen, dass Bundesregierung und Bundeskanzler die Haltung zu den Waffenlieferungen verändert hat. Und wir sehen die Entwicklung der Position der Bundesregierung in Bezug auf die Sanktionen. Wir sehen all diese positiven Veränderungen. Und wir sehen, dass die Bundesrepublik im Moment die Vorreiterrolle übernommen hat und die erste Geige in Europa spielt. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich."
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
12.05.2022
Länge:
8 min
Aufrufe:
2

Weitere Folgen