Logo

Morgenmagazin: SPD-Chef Klingbeil: Ausgangslage für NRW-Wahl komplett anders

vom 09.05.2022

Morgenmagazin: SPD-Chef Klingbeil: Ausgangslage für NRW-Wahl komplett andersHier klicken um das Video abzuspielen
Trotz der herben Wahlniederlage in Schleswig-Holstein zeigte sich SPD-Chef Lars Klingbeil zuversichtlich, dass seiner Partei aus der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am kommenden Sonntag als Siegerin hervorgehen kann. "Und jetzt kommt Nordrhein-Westfalen. Da ist die Ausgangslage eine komplett andere", betonte Klingbeil. Der dortige Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) habe ganz andere Popularitätswerte als Günther, sagte der SPD-Chef mit Blick auf Umfragen, die ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ausweisen. Als Vorteil für den SPD-Spitzenkandidaten Thomas Kutschaty nannte Klingbeil dessen Draht zur Bundesregierung: "Thomas Kutschaty hat das, was Herr Wüst nicht hat: Einen direkten Zugang zum Kanzler, ins Kanzleramt, in die Regierung rein. Und das wird Nordrhein-Westfalen sehr helfen.
Sender:
Das Erste
Sendedatum:
09.05.2022
Länge:
8 min
Aufrufe:
10

Weitere Folgen