Logo

Events: Der Festumzug zum Tag der Sachsen aus Aue

vom 03.09.2023

Events: Der Festumzug zum Tag der Sachsen aus AueHier klicken um das Video abzuspielen
Betrunkene Mönche, wilde Ritter, Luthers Buchdrucker. Aufständische Bauern, ein Elefant (lebensgroß, aber nicht lebendig), Konservendosen, Messer, Gabel, Löffel, Kaiser Barbarossa (nicht der echte) und Skispringer Richard Freitag (der echte), dazu Silber, Uran, Kaolin, Zinn, Kobalt und eine kleine Bergparade. Was kann achteinhalb Jahrhunderte Geschichte, jede Menge Spaß und Überraschungen, Musik, Akrobatik und gute Laune in zwei Stunden vereinen? Der Festumzug zum Tag der Sachsen! Fast 2.000 Menschen aus der Region Aue-Bad Schlema gestalten mit ihren Gästen eine Straßenshow, die sich sehen lassen kann. Bei der zum ersten Mal neben Fanfarenzügen, Guggenkapellen und DJs auch ein sinfonisches Orchester aufspielt. Bei der auf der Straße getanzt und Handball gespielt wird, Pferdefuhrwerke mitziehen genau wie schicke Oldtimer. Bei der Riesenfahrräder rollen und solche, die durch viel Geschick der Fahrerinnen mit nur einem Rad auskommen. Und bei der gebadet, gesungen, gelacht, getanzt wird und an einem Nachmittag auf knapp drei Kilometern gute Laune getankt werden kann. Das MDR-Fernsehen überträgt dieses rollende Straßenfest aus dem Erzgebirge zwei Stunden lang am Sonntagnachmittag. Mit vielen Kameras und Moderatorin Anja Koebel, die für den Durch- und Überblick sorgt, sowie Reporter Mario Unger-Reißmann, der die Mitwirkenden direkt begleitet. Der Festumzug zum Tag der Sachsen: Ein Fest auf der Straße und im Fernsehen. Übertragen von 13.50 - 15.55 Uhr. Und sollte die Party länger dauern, läuft der Livestream natürlich weiter.
Sender:
mdr
Sendedatum:
03.09.2023
Länge:
107 min
Aufrufe:
241

Weitere Folgen