Die neuen Fenster der Kathedrale von Reims

Die neuen Fenster der Kathedrale von Reims vom 12.03.19

Ein Meer aus Farbsplittern ziert seit Mai 2015 drei Fenster der Kathedrale von Reims – dank Imi Knoebel, dem Minimal-Art-Künstler und ehemaligen Schüler von Joseph Beuys. Dass ausgerechnet ein deutscher Künstler die Fenster der Kathedrale, die im Ersten Weltkrieg von deutschen Truppen bombardiert wurde, gestalten durfte, demonstrierte eine starke deutsch-französische Beziehung.
Datum:
12.03.19
Länge:
26 min
Aufrufe:
70