alpha-Centauri

alpha-Centauri vom 26.03.10

Am 15. September 1999 entdeckte das Röntgenteleskop BeppoSAX eine Röntgenquelle, die plötzlich für 20 Minuten unvorstellbare 35.000 Sonnenleuchtkräfte abstrahlte. Der Beweis für das damals näheste schwarze Loch: V4641 Sagittarius. (Ein Beitrag von: Prof. Harald Lesch)
Datum:
26.03.10
Länge:
15 min
Aufrufe:
363